Seit das kommerzielle Rafting auf dem Sambesi im Jahr 1981 begann, ist es so populär geworden, dass die meisten Reisenden heute normalerweise eine Sambesi-Rafting-Tour in ihre Reiseroute aufnehmen.

Über 50.000 Menschen nahmen 1997 an der Wildwasser-Rafting-Tour auf dem Sambesi teil, die derzeit als die beste Wildwasser-Rafting-Tour der Welt gilt.

Überblick

Springen und tauchen Sie ein in die afrikanische Abenteuerhauptstadt. Übernachten Sie im 528, einem unverwechselbaren Boutique-Gästehaus in einem ruhigen, grünen Vorort, in der Nähe aller Restaurants und Aktivitäten in der Stadt Victoria Falls (nur 5 Minuten mit dem Taxi für 4 $/Fahrt). Erleben Sie Aktivitäten in Victoria Falls und raften Sie 5 Tage lang auf dem weltweit führenden Whitewater River. Fliegen Sie mit dem Helikopter vom Fluss zurück. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine einstündige Reise zu einer luxuriösen Camping-Safari im Herzen des Chobe-Nationalparks. Während der Flussfahrt werden Sie köstliche, über offenem Feuer zubereitete Mahlzeiten, erstklassige Campingplätze und einige der größten und wildesten Wildwasser der Welt genießen. Diese Reise bietet ein erstklassiges afrikanisches Abenteuer.

PREISE

Auf Anfrage

Mindestalter

Das Mindestalter beträgt 15+. Das Höchstalter hängt vom allgemeinen Gesundheitszustand und der körperlichen Fitness der Person ab.

Physische Eigenschaften des Flusses

Der Sambesi-Fluss wird als Fluss mit hohem Volumen und Pool-Drop klassifiziert, was bedeutet, dass weder die Stromschnellen noch die Pools unter den Stromschnellen viel freiliegendes Gestein aufweisen. Stromschnellen können überall zwischen 100 Metern und 2 Kilometern voneinander entfernt gefunden werden. Die Schlucht selbst ist an der Entnahmestelle etwa 750 Fuß tief und an der Einlegestelle 400 Fuß tief. Auf den 24 km der eintägigen Floßfahrt fällt der Fluss etwa 400 Fuß ab und seine Tiefe kann 200 Fuß erreichen. Der Fluss wird von der British Canoe Union aufgrund seiner “extrem schwierigen, langen und heftigen Stromschnellen, steilen Gefälle, großen Gefälle und Druckbereiche” als Grad 5 eingestuft. Der Großteil des Wildwassers der Klasse 5 wird angetroffen. Stromschnelle Nummer 9, „Commercial Suicide“, ist eine Stromschnelle der Klasse 6, und wir transportieren sie umher, weil Klasse 6 nicht befahrbar ist.

Es gibt nicht viel Fauna in der Schlucht, weil sie so steil ist. Vervet-Primaten, Paviane, Klippspringer und Klippschliefer werden gelegentlich gesehen. Die Vogelwelt ist jedoch viel beeindruckender. Auf den Ausflügen ist es üblich, Vögel wie den Schwarzadler, den Adlerbussard, den Schwarzstorch, den Trauer- und Rieseneisvogel und den Rotflügelstar sowie den äußerst seltenen Taita-Falken zu sehen. Weil die Region für ihre Besiedlung ungeeignet ist, gibt es im Fluss Krokodile, aber sie sind klein.

Das Wildwasser-Rafting

Diese Expedition ist ein wahres Juwel mit großem Wildwasser, spektakulärer afrikanischer Landschaft und warmem, sonnigem Wetter. Zu den vielen Höhepunkten der Reise gehört das Driften am Fuße der spektakulären Victoriafälle, die zweifellos einer der majestätischsten Orte der Welt sind, um eine siebentägige Flussreise zu beginnen.

An den folgenden Tagen müssen Sie einige der herausforderndsten Stromschnellen wie „Oblivion“ und „Stairway to Heaven“ überwinden, während Sie in den Nächten an ausgedehnten weißen Sandstränden campen und dabei die Geräusche des ungezähmten Afrikas genießen.

Nachdem Sie einen der erstaunlichsten Ausflüge der Welt absolviert haben, begeben Sie sich auf eine dreitägige Safari, für die diese Region berühmt ist. Eine fantastische Möglichkeit, Ihr afrikanisches Abenteuer wirklich abzurunden.

Was sollte man zum Rafting mitbringen?

Die folgenden Dinge sollten mitgebracht werden: ein Schlafsack (wir haben diese, aber die meisten Leute ziehen es vor, ihren eigenen mitzubringen), schnell trocknende Shorts und T-Shirts, ein Badeanzug (oder Boardshorts), Seeschuhe, eine Stirnlampe, a Handtuch, Trainingsanzug für den Abend, Mütze oder Hut, Sonnenbrille, Sonnencreme, Insektenschutzmittel und Toilettenartikel. Wer eine Kamera mitbringt, tut dies auf eigene Gefahr.

Erfahrung & Fitness

Sowohl Rafting-Erfahrung als auch Schwimmkenntnisse sind keine Voraussetzung. Die Teilnehmer müssen einen schmalen, steilen Pfad überwinden, um in die Schlucht zu gelangen, und einen langen (1,6 bis 2 km) Weg hinaus, um die Floßfahrt abzuschließen. Eine Person mit normaler Fitness kann den Aufstieg bei überschaubarer Steigung in 30 bis 45 Minuten bewältigen.

Flöße & Ausrüstung

Um sicherzustellen, dass die Reise sowohl sicher als auch unterhaltsam ist, verwendet das Unternehmen einige der besten verfügbaren Geräte. Die für den Zambezi-Fluss erforderlichen getesteten Flussflöße werden von Ark in Südafrika bezogen. Den Teilnehmern werden für die Rafting-Touren Schwimmwesten mit extrem hoher Flotation und Schutzhelme zur Verfügung gestellt. Wir stellen alle notwendige Campingausrüstung zur Verfügung, einschließlich Zelte, Schlafsäcke (bringen Sie lieber Ihre eigenen mit), Matratzen und Packsäcke.

Führer & Sicherheit

Alle Guides verfügen über aktuelle fortgeschrittene Erste-Hilfe-Zertifizierungen und sind voll qualifizierte Fachleute. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen besteht immer noch die Möglichkeit, sich beim Rafting auf dem Sambesi zu verletzen. Jede Reise beinhaltet das Mitführen einer Kufentrage und eines kompletten Erste-Hilfe-Kastens. Vor der Abreise muss jeder Teilnehmer das White Water Rafting Indemnity Form unterschreiben. Jeder Reiseleiter unterhält direkten Funk- und Satellitentelefonkontakt mit M.A.R.S. (Medical Air Rescue Service) und unserer Basis in Victoria Falls.

The Chobe Safari

Genießen Sie eine erstaunliche Zeit während dieser Camping-Safari über Nacht im Chobe mit einer dreitägigen Safari mit zwei Nächten.

Einer der Höhepunkte der Reise ist ein morgendlicher Bootsausflug auf dem Chobe-Fluss im Chobe-Nationalpark, bei dem Sie die erstaunliche Vogelwelt, Flusspferde, Krokodile und eine große Anzahl von Elefanten und Kaffernbüffeln, die zum Fluss kommen, hautnah erleben können ihren Durst zu stillen. Genießen Sie ein großartiges Mittagessen im Coffee Buzz und fahren Sie dann in einem unserer speziell entwickelten 4×4-Game-Viewer zurück in den Park, um am Nachmittag eine Pirschfahrt zu unternehmen. Dies ist die optimale Zeit, um große Tiere zu beobachten, die sich zum Fluss bewegen, um im Chobe-Nationalpark zu trinken.

Allgemeine Informationen

  • Im Chobe-Nationalpark werden wir unser Lager auf einsamen HATAB- oder BOGA-Standorten aufschlagen, die Teil der exklusiven Wildnis sind. Möglicherweise müssen wir die öffentliche Ihaha-Site nutzen, wenn alle verfügbaren Sites vollständig reserviert sind, obwohl dies ziemlich ungewöhnlich ist.
  • Jede Reise wird von einem Ersatzteam begleitet, zu dem auch ein Koch gehört, und die Teilnahme ist optional oder mindestens erforderlich.
  • Zu den Waschräumen gehören Langtoiletten und rustikale Eimerduschen im Freien.
  • Wir bemühen uns um zwei wöchentliche Abfahrten, dienstags und freitags. Bei Gruppen ab sechs Personen sind diese Festtage verhandelbar, bei Gruppen ab zwölf Personen können wir Rabatte ausarbeiten.
  • Ein Backup-Team und sachkundige, zertifizierte professionelle Guides werden jeden Ausflug beaufsichtigen.

Inbegriffen

✓ Die gesamte Campingausrüstung einschließlich geräumiger begehbarer Zelte mit Bettzeug und Bettwäsche (Matratze, Bettdecke und Kopfkissen).
✓ Parkgebühren.
✓ Essen, Mineralwasser und Hauswein zum Abendessen werden gestellt. Das Abendessen ist ein Zwei-Gänge-Menü und besteht aus herzhafter „Bush Cuisine“, die auf offenem Feuer zubereitet wird.

Ausgeschlossen

✕ Erfrischungsgetränke
✕ Bier.
✕ Visa (falls erforderlich).
✕ Persönliche Gegenstände (z. B. Handtücher und Toilettenartikel).

Was Sie für die Safari einpacken sollten

  • Im Allgemeinen ist bequeme, lässige Kleidung das ganze Jahr über angemessen; stumpfe neutrale Farben sind am besten.
  • Sandgefüllte Campingplätze erfordern das Tragen geeigneter Schuhe.
  • Ein T-Shirt.
  • Tragen Sie für die kühlen Morgen- und Abendstunden Jeans oder Safarihosen.
  • Für diese frühmorgendlichen Pirschfahrten wird ein Fleece- oder dicker Pullover empfohlen.
  • Eine anständige Sonnenbrille.
  • Sonnencreme, Kopfbedeckung und Insektenschutzmittel sind unerlässlich!
  • Fernglas und Kamera mit aufgeladenen Akkus – in der Wildnis gibt es keinen Strom (wir können nur über den Zigarettenanzünder 12V aufladen).
  • Eine Taschenlampe oder Stirnlampe ist unerlässlich.
  • Sie können gerne eine Flasche Whisky oder ähnliches mitbringen, um sie am Lagerfeuer zu genießen.
  • Bringen Sie ein Handtuch und Ihre eigenen Toilettenartikel mit (Damen, denken Sie daran, dass für Notfälle keine Geschäfte geöffnet sind).
  • Alle notwendigen Medikamente; Wir haben einen medizinischen Hilfskasten mit dem Nötigsten.
  • Sie werden gelegentlich der Sonne ausgesetzt sein, daher kann ein leichtes Langarmshirt nützlich sein.
  • Der einfachste Weg, die Kälte im hinteren Teil des Pirschfahrtfahrzeugs während der frühen Morgenfahrten in den Wintermonaten zu vermeiden, besteht darin, sich in Schichten zu kleiden. (Juni-Aug.)
  • Da der Platz auf Safari normalerweise ein Problem darstellt, versuchen Sie bitte, leicht zu packen.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Gelbfieberimpfungen verfügen, wenn Sie kürzlich eine Region besucht haben, in der es einen Gelbfieberausbruch gibt.
  • Bitte stellen Sie vor der Reise sicher, dass Sie die erforderlichen Visabestimmungen für Ihre Nationalität überprüft haben.
  • Von Humor ganz zu schweigen ????

Sind Sie bereit, Ihre Kombination aus 5-tägigem Rafting und 3-tägiger Safari zu planen?

Kontaktieren Sie JETZT einen unserer Afrika-Safari-Spezialisten!

Touch Nature Safaris What's App Chat Support Team
Send